Madonnas Zwillingstöchter sind von I'M A GIRLY begeistert

02.05.2021

Am Wochenende postete die Pop-Ikone Madonna ein weiteres Video, das ihre Zwillingstöchter Estere und Stella zeigt, wie sie neue Kleider für I’M A GIRLY Fashion-Dolls designen.

Die Schweizer Puppenherstellerin und SVS-Mitglied, die Finfin AG aus Zürich schreibt uns: «Madonna hat es wieder getan!» Gemeint ist ein Instagram-Post, in dem fast 16 Millionen Fans dabei zuschauen können, wie Madonnas Kinder an einer neuen I’M A GIRLY Kollektion basteln.

Auch Designergrössen wie Anine Bing sind von den Puppen begeistert. In mehreren Stories, die sie am Wochenende postet, sind sie und ihre zehnjährige Tochter zu sehen, die eine Puppe von Finfin in die Kamera hält. Mit Kommentaren wie "They make the most awesome dolls." und "I wish I had a doll like this when I grew up!“, bringt die LA ansässige Designerin zum Ausdruck, wie froh sie ist, dass es die Puppen von I’M A GIRLY gibt, die es schaffen, zehnjährige Kinder wie ihre Tochter noch für Puppen zu begeistern: „Thank god Bianca still plays with dolls @imagirlybrand“.

«Die Posts von Madonna und Anine Bing sind beide ungeplant und unbezahlt, @imagirlybrand wurde jeweils markiert», versichert die Marketingabteilung von Finfin.