Spielkiste eröffnet 13. Filiale im Verkehrshaus Luzern

12.01.2023

Die SVS-Mitgliedfirma Spielkiste und das Verkehrshaus der Schweiz gehen eine Partnerschaft ein. Die beiden Unternehmen werden den Shop im neu entstehenden Gebäude in Luzern gemeinsam betreiben.

Das Ladenlayout mit über 180 m2 wird von der Spielkiste geplant und realisiert. Das bestehende Spielwaren- und Trendartikelsortiment im Verkehrshaus wird von der Spielkiste übernommen und stark ausgebaut. Das Verkehrshaus wird im neuen Shop die verkehrshausspezifischen Sortimente wie Merchandisingartikel und ausgewählte Sortimente bestehender Partner weiterhin anbieten. Die Eröffnung des Gebäudes und somit auch des Shops findet am 3. April 2023 statt.

Fokus auf hochwertige Spielwaren

Der Fokus des Sortiments der Spielkiste liegt wie gewohnt auf hochwertigen Spielwaren und Trendartikeln, in diesem Fall speziell auf die Besucherinnen und Besucher des Verkehrshauses zugeschnitten. Die Spielkiste baut damit ihre Position in der Deutschschweiz weiter aus und freut sich auf die dritte Filiale im Kanton Luzern, die an 365 Tagen im Jahr für alle Kunden und Kundinnen geöffnet ist.

Die Spielkiste wurde 1984 gegründet und eröffnet mit der Filiale im Verkehrshaus ihre dreizehnte Filiale in der Deutschschweiz. Das Familienunternehmen aus dem Kanton Basel- Landschaft wird in zweiter Generation von Patrick Lutz geführt. Der Hauptsitz befindet sich in Tenniken BL. Die Spielkiste Schweiz AG beschäftigt an 14 Standorten rund 100 Mitarbeitende in den Bereichen Verkauf, Einkauf, Administration und Logistik.