Spielwarenmarkt wächst im 1. Quartal 2018 um 8.1%

03.05.2018

Der Spielwarenmarkt Schweiz verzeichnet im 1. Quartal 2018 einen Zuwachs von 8.1%. Dies geht aus dem GfK-Handelspanel hervor.

Der Spielwarenmarkt Schweiz verzeichnet im 1. Quartal 2018 einen Zuwachs von 8.1%. Dies geht aus dem GfK-Handelspanel hervor.

Die Marktforscher weisen auf eine negative Vorjahresvorlage (-4.1%) einen Zuwachs von +8.1% aus.

Dabei müsse die Verschiebung der Ostern berücksichtigt werden: Ostersonntag 2017: 16. April, Ostersonntag 2018: 01. April

Fast alle Bereiche weisen ein Umsatzwachstum aus. Am stärksten wuchsen Spielaktionsfiguren (u.a. Beyblade) mit +38.9%, restliche Spielwaren (u.a. Minifiguren, Scientific Spielwaren) mit 33.2% und Puppen mit 15.7%.

Spielwaren für  Outdoor- & Sport Spielwaren (-18.2%) sowie Plüsch (-2.4%) haben im 1. Quartal 2018 gegenüber der Vorjahresperiode einen Rückgang erlitten.

Kommentare und Antworten

×

Name ist erforderlich!

Geben Sie einen gültigen Namen ein

Gültige E-Mail ist erforderlich!

Gib eine gültige E-Mail Adresse ein

Kommentar ist erforderlich!

Captcha Code

Captcha ist erforderlich!

Code stimmt nicht überein!

Kann das Bild nicht gelesen werden? Klicken Sie hier, um zu aktualisieren

* Diese Felder sind erforderlich.

Sei der erste der kommentiert