Ein System – vier Produkte für das Auto

22.07.2021

Der perfekte Autositz? Er muss zum Auto passen – aber vor allem auch zum Kind. Denn unsere Kleinsten sollen bei jeder Fahrt bequem, sicher und gesund liegen. Gleichzeitig dürfen sie auf keinen Fall eingezwängt sein. Eine Herausforderung für Eltern gerade in den ersten Jahren, in denen die Kleinen rasend schnell wachsen.

Verschiedene Sitzvarianten für das Auto bieten Eltern und Grosseltern in dieser besonderen Zeit maximale Mobilität. Deshalb hat Nuna jetzt mit dem neuen NEXT System eine Basis für vier Produkte entwickelt – für maximale Sicherheit und Flexibilität. Denn ganz gleich, ob die leichte Babyschale PIPA next, die Babyschale ARRA next mit Liegefunktion, der mitwachsende Kindersitz TODL next oder die neue Babywanne CARI next: Alle Produkte von Nuna passen auf ein und dieselbe die BASE next.

Gleiche Base, nächstes Level.

Dank i-Size sorgt die flexible Basis dafür, dass alle Sitze fest mit dem Fahrzeug verbunden sind - für maximalen Schutz bei jeder Fahrt. Gleichzeitig ermöglicht die 360-Grad-Rotationsmöglichkeit sowohl rückwärts- als auch vorwärtsgerichtetes Fahren je nach verwendetem Sitz. Der sichere Einbau der Sitze geht dabei spielend leicht von der Hand - ganz gleich, welcher Kindersitz im Einsatz ist:

Neu: Babywanne CARI next

Ganz neu ist die nach der neuesten Sicherheitsnorm R129/03 zugelassene CARI next Babywanne. Denn die flache Liegeposition ist die ergonomisch beste Position für die sich entwickelnde Wirbelsäule. Zudem verfügt die Wanne über eine Bio-Jersey Matratze und Neugeboreneneinlagen – für zusätzlichen Komfort. Der integrierte Dreipunktgurt, die weiche Kopfstütze sowie widerstandsfähige, stossabsorbierende Kunststoffe sorgen dafür, dass das Baby immer sicher unterwegs ist. Ganz gleich, ob man zu Hause startet, im Auto oder mit dem Kinderwagen unterwegs ist: In der Wanne können die Kleinsten friedlich weiterschlafen, während die Eltern volle Flexibilität geniessen. Denn die CARI next ist sowohl im Auto als auch mit allen Nuna Kinderwagen verwendbar.

Neu: Kindersitz TODL next

Baby oder Kleinkind? Gerade im ersten Jahr wachsen unsere Kleinsten rasend schnell! Im neuen TODL next von Nuna fahren deshalb alle kleinen Kinder (bis max. 105 Zentimeter und 18.5 Kilogramm) sicher, komfortabel und besonders gesund mit. Denn ganz gleich, ob vorwärts- oder rückwärtsgerichtet: Als erster Sitz auf dem Schweizer Markt bietet der neue Kindersitz von Nuna in jeder Fahrtrichtung fünf Neigungswinkel – inklusive einer sehr flachen, rückenfreundlichen Position für gesundes Fahren. Dank der 3-teiligen Merinowoll-Einlage lässt er sich dabei flexibel an die Grösse der Kinder anpassen. Hinzu kommt: Der stilvolle Sitz ist bereits mit dem Red Dot Product Design Award 2021 ausgezeichnet worden.

Neu: Babyschale ARRA next

Sicher fahren, gesund liegen – das ist auch das Motto der Babyschale ARRA next. Mit einer sehr flachen Liegeposition im Auto und auf dem Kinderwagen unterstützt sie die ergonomisch gesunde Entwicklung von Babys Rücken und eine optimale Sauerstoffversorgung. Das Beste: Auch bei einem Wechsel des Transportmittels bleibt die Babyschale flach.

Babyschale PIPA next

Gerade nach der Geburt sollen Mamis nicht schwer heben. Mit deutlich über vier Kilogramm machen viele Babyschalen hier einem jedoch einen Strich durch die Rechnung. Nicht so die PIPA next: Sie wiegt 2.8 Kilogramm (ohne Einlage oder Verdeck) und ist damit eine der leichtesten i-Size Babyschalen auf dem Schweizer Markt.