Fisher-Price kooperiert mit Philips Avent

08.04.2021

Mattel gibt die Zusammenarbeit von Fisher-Price und Philips Avent bekannt. Ziel dieser Kooperation ist es, Eltern in den ersten tausend Tagen des Kindes mit Produkten und Informationen zu unterstützen, die speziell auf das Alter und die Entwicklung abgestimmt sind und diese nachhaltig fördern.

Mit Schwangerschaft+ und Baby+ hat Philips Avent zwei der meistgenutzten Apps auf den Markt gebracht, welche Eltern mit hilfreichen Informationen versorgen. Während Schwangerschaft+ von dem Moment an persönliche Informationen und Artikel anbietet, in dem der Schwangerschaftstest positiv ist, begleitet Baby+ die frischgebackenen Eltern mit fundierten Ratschlägen durch den Alltag. Beide Apps wurden in enger Zusammenarbeit mit medizinischen Fachkräften entwickelt und lernen dank Empfehlungsalgorithmus mit. Basierend auf dem Nutzerverhalten erstellen die Apps einen individuellen Newsfeed. Je nach SSW oder Alter des Kindes bietet die Künstliche Intelligenz (KI) stets die für den Nutzer relevantesten Themen an.

Mehr Infos

Quellen : News von Mattel