Mit kneten Stress abbauen

18.09.2020

Die Faszination für Schleim kennt kein Halten mehr. Kinder sowie Erwachsene lieben es einfach, die glibberige Masse zu kneten, zu quetschen und zu drücken. Aber es macht nicht nur Spass, sondern kann dabei helfen, Stress abzubauen.

Viele schreiben dem Schleim einen entspannenden Effekt zu, da die haptischen und auditiven Reize beim Kneten beruhigen und inspirieren. Die Traditionsmarke Play-Doh liefert die Entspannung aus der Dose in herrlicher Qualität und Schleimigkeit. Die drei neuen Sorten Slime, Super Stretch Slime und HydroGlitz Slime bieten Kindern wie Erwachsenen eine tolle und unwiderstehliche Erfahrung.

Der glibberige Schleim erfreut sich bereits seit geraumer Zeit vor allem dank des Internets grosser Beliebtheit. Die Videos, in denen mit Schleim gespielt wird, werden millionenfach geklickt. Was so faszinierend an dem Spiel mit Schleim ist, weiss Sophia de Mar, Speed Relax Trainerin für vielbeschäftigte Eltern und Kinder:

„Es hat den gleichen Effekt, wie ins Lagerfeuer zu schauen, das Meer zu betrachten oder ein Bild zu malen. Der Augenblick wird ganz bewusst mit den Sinnen wahrgenommen. Gleichzeitig ist diese Tätigkeit monoton, da sie keine plötzlichen Handlungen erfordert, so dass der Geist mehr und mehr zur Ruhe kommt. Ähnlich kann es Kindern beim Spielen und Kneten von Schleim gehen. Es ist eine simple Tätigkeit, die gleichzeitig so spannend ist, dass Kinder wie Erwachsene ganz fasziniert von der Konsistenz, den Farben und der vielfältigen Formbarkeit sind. Videos von Menschen, die mit dem Schleim spielen, findet man im Internet unzählige unter dem Stichwort ASMR.“

Als eine ASMR (Autonomous Sensory Meridian Response) Erfahrung bezeichnet man ein vom Kopf ausgehendes Kribbeln als Reaktion auf verschiedene audio-visuelle und oder taktile Reize, die zum Beispiel beim Kneten von Schleim entstehen können.

Dose auf und entspannen Sie jetzt

Anwendungsbeispiele für Eltern wie sie mit ihren Kindern vor allem jetzt in der bevorstehenden kalten Jahreszeit eine entspannende Zeit drinnen verbringen können, gibt Sophia de Mar in den Tipps und Tricks.

„Mit diesem Schleim-Tutorial können Eltern ganz nebenbei auch die Aufmerksamkeit ihrer Kinder schulen. Denn so lernen diese im Alltag, ihre Umgebung noch bewusster wahrzunehmen. Dies kann Kindern dabei helfen, das Gedankenkarussell abzustellen und zur Ruhe zu kommen.“

Dank ihrer ganz unterschiedlichen Texturen eignen sich die drei neuen Schleim-Kneten von Play-Doh besonders dazu, diesen Trend einmal selbst zu Hause auszuprobieren: Ob einzeln nacheinander oder zusammen durcheinander, die Bandbreite der unterschiedlichen Erfahrungen für die Sinne ist gross.

Play-Doh Slime ist in acht besonders farbenfrohen Varianten erhältlich. Er lässt sich mit viel Vergnügen kneten, drücken, knautschen und fühlen. Die aufregenden Farben und Texturen des Schleims sorgen für abwechslungsreichen Spass.

Mit dem Play-Doh Super Stretch Slime können Kinder ihrer Fantasie freien Lauf lassen. Der extrem dehnbare Schleim lässt sich superweit auseinanderziehen. Es ist faszinierend dabei zuzusehen, wie weit er sich dehnen lässt.

Die flüssige Substanz des metallisch glänzenden Play-Doh HydroGlitz Slime ist besonders glitschig und geschmeidig. In der Hand fühlt er sich dadurch an wie flüssiges Metall und lässt sich besonders gut von einer in die andere Hand fliessen.